Navigation:

Suche

Suche

Familien- und Kinderservicebüro

Logo Servicebüro
Familien- und Kinderservicebüro im Jugendamt des Landkreises Oldenburg
Landesprogramm „Familien mit Zukunft - Kinder bilden und betreuen“

Der Landkreis Oldenburg hat am 01. Juni 2007 im Jugendamt des Landkreises Oldenburg ein Familien- und Kinderservicebüro als Ansprechstelle für Eltern, Tagespflegepersonen, Kindertagesstätten, sonstige Tageseinrichtungen, Schulen, Betriebe, Elterninitiativen, Babysitterdienste etc. eingerichtet.

Ansprechpartnerinnen im Familien- und Kinderservicebüro

 

Bei Fragen zur Kindertagespflege:

 

 

 Ann-Kristin Hübner  04431 - 85 437
 Claudia Zuchgan  04431 - 85 262
 Hildegard Schmitz-Neumann  04431 - 85 263

 

Bei Fragen zur Betreuung in Kindertageseinrichtungen und Schulen:

 

 

 N.N.                           04431 - 85 263

 

 


Ziel des Familien- und Kinderservicebüros ist der bedarfsgerechte Ausbau an Betreuungsmöglichkeiten im Landkreis Oldenburg, insbesondere für Kinder unter drei Jahren.

 

 

 

Die Aufgaben des Familien- und Kinderservicebüros sind :

  • Beratung von jungen Eltern, Tagespflegepersonen, Trägern und Einrichtungen in allen Fragen der Kinderbetreuung auch vor Ort in den Gemeinden.
     
  • Beratung, Unterstützung, Überprüfung und finanzielle Förderung von qualifizierten Tagespflegepersonen.
     
  • Vermittlung und Akquise von qualifizierten Tagespflegepersonen.
     
  • Qualifizierung von Tagespflegepersonen.
     
  • Organisation und Durchführung von gemeinsamen Fortbildungen von Fachkräften in Kindertageseinrichtungen und von Kindertagespflegepersonen.
    Auskünfte über aktuelle Themen sind im Familien- und Kinderservicebüro erhältlich.
     
  • Fortbildung von Fachkräften in Kindertageseinrichtungen und von Kindertagespflegepersonen zum Schutzauftrag nach § 8a des 8. Sozialgesetzbuches.
    Auskünfte über aktuelle Themen sind im Familien- und Kinderservicebüro erhältlich.
     
  • Vernetzung der unterschiedlichen Betreuungsformen durch Beratung in den Gemeindeverwaltungen, Kindertageseinrichtungen und Tagespflegestellen vor Ort.
     
  • Zusammenarbeit mit Gemeinden, Trägern und Einrichtungen bei der Entwicklung und Umsetzung von pädagogischen Angboten und für frühe Hilfen, hier zielorientierte Handlungskonzept für:
     
    • den Einsatz von Erziehungslotsen,
    • den Einsatz von Beratungserzieherinnen in Kindertageseinrichtungen,
    • Elternkurse "starke Eltern - starke Kinder",
    • Welcome-Besuche,
    • "Cafe Kinderwagen".
       
  • Ausbau einer Internetpräsentation mit Informationen über Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflege und weitere Betreuungsmöglichkeiten:

Online-Kinderbetreuungsbörse für den Landkreis Oldenburg  Internetseite öffnen 


Informationen über weitere vom Land Niedersachsen geförderte pädagogische Projekte unter: